Irmgard Klamp (IKI)


lebt und arbeitet in St. Leon-Rot.

Unter dem Künstlernamen IKI (Signatur IKI-art) malt Irmgard Klamp

Bilder mit Acryl und Folienstift auf Holz oder Malkarton.

 

Ihre Skulpturen fertigt sie aus Stein oder Beton. Sie sind wetterbeständig
und deshalb auch für den Außenbereich geeignet. Bemalt werden sie
mit Acrylfarbe.

 

Seit 1996 präsentiert sie ihre Werke regelmäßig in Einzel- und Gruppen-
Ausstellungen.

 

Mit Gruppen verwirklicht sie Projekte wie Schulhofgestaltungen oder die Verschönerung einer Unterführung. 

Gerne bietet sie auf Anfrage Workshops an.

 


Irmgard Klamp ist Mitglied bei

 

  •  GEDOK
  •  Künstergruppe St.Leon-Rot
  • wieart Rhein-Neckar
  • Zeitkunst Baden-Baden
  • Verein zur Förderung der Kunst, Stuttgart

 

 

Auszeichnungen

 

  • 2016 Kunstpreis Eggenstein
  • 2016 Kunstpreis Bürstadt
  • 2015 Kunstpreis Bürstadt
  • 2010 Kunstpreis Bürstadt
  • 2010 nominiert für den kunstwettbewrb der Sparkasse Karlsruhe (beste 50)
  • 2010 nominiert für den Plakatwettbewerb "Goldesnes Segel" Bad Zwischenahn (beste 20)
  • 2009 "Flower for life" für den DAK-Kalender 2010
  • 2009 Preis der Stadt Bürstadt
  • 2006 Preis der Stadt Bürstadt
  • 2005 Publikumspreis der Kunstausstellung Lontzen
  • 2004 Preis des SWR3-Fernsehens "Fröhlicher Alltag"
  • 2003 Preis der Telebörse
  • 2003 Preis der Stadt Bürstadt
  • 2002 Weldekunstpreis (Publikumspreis)

Besuchen Sie mich in meinem Atelier

Blick ins Atelier